mousse au chocolat - das rezept der konditorei heinemann

Rezept: Feine Mousse au Chocolat

MmmmmhhhhMousse au Chocolat!-)

4 bis 6 Portionen, Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten:
200 g dunkle Kuvertüre oder Edelbitter-Schokolade, gerieben oder klein gehackt
50 g helle Kuvertüre oder Milchschokoladee, gerieben oder klein gehackt
3 Bio-Eier
50 g Zucker
75 ml Milch
200 g Sahne
Außerdem:
Speisenthermometer

Zubereitung:

  1. Zuerst die helle und dunkle Kuvertüre zusammen im heißen aber nicht kochenden Wasserbad auf ca. 40 °C temperieren. Dabei die geriebene oder klein gehackte Kuvertüre in kleinen Portionen nach und nach einrühren. Dadurch wird die bereits aufgelöste Kuvertüre mit »guten« Kakaobutterkristallen geimpft. Wenn die Kuvertüre beginnt, dick zu werden, ist ausreichend geriebene Kuvertüre untergerührt.
    Die Kuvertüre zur späteren Verarbeitung auf ca. 37 °C erwärmen, ggf. mit Hilfe des Speisenthermometers, so dass sie flüssig genug ist, um problemlos verarbeitet zu werden.
  2. Die Eier mit dem Zucker in einer Metallschüssel mischen und unter ständigem Rühren in einem Wasserbad kurz auf etwa 80°C erhitzen. Danach die Eier in der Küchenmaschine oder mit dem elektrischen Handrührgerät locker aufschlagen, bis die Masse schön luftig, aber von einer festen Konsistenz ist.
  3. Die Milch und 60 Gramm der Sahne auf ca. 37 °C erwärmen. Schokolade, Eiermischung und Sahnemilch sollten die gleiche Temperatur haben – dies ist für das Gelingen der Mousse au Chocolat die wichtigste Voraussetzung!
  4. Die Kuvertüre nun mit der Sahnemilch mischen. Dann mit dem Schneebesen die Eiermischung unterheben. Zum Schluss die übrige Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.
  5. Die Mousse au Chocolat in Dessertschüsseln oder -gläser füllen und sofort kalt stellen. Nach Wunsch mit Himbeersauce servieren (siehe Tipp).
  6. Guten Appetit!-)

Tipp:
Besonders gut schmeckt Mousse au Chocolat zusammen mit einer fruchtigen Himbeersauce. Dafür einfach 250 Gramm frische oder aufgetaute tiefgekühlte Himbeeren mit 50 Gramm Zucker pürieren.

Hinterlassen Sie hier Ihre E-Mailadresse, um automatisch über neue Beiträge informiert zu werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: