Rezept: Butterspekulatius mit Mandelblättchen

cafe-konditorei-heinemann-spekulatius-kekse
Weihnachtlich: feine Spekulatius mit Mandelblättchen

Weihnachten steht vor der Tür! Jetzt haben wir Lust, frische, knusprige Weihnachtsplätzchen zu backen. Ganz oben auf der weihnachtlichen Hitliste stehen traditionelle Butterspekulatius. In dieser Version sind die Spekulatius mit Vollkornmehl gebacken, mit Vollrohrzucker gesüßt und mit Mandelblättchen bestreut. Machen Sie es wie die Konditoren in der Konditorei Heinemann: Kaufen Sie nur allerbeste Zutaten. Denn die schmeckt man immer heraus.
Nehmen Sie, wenn möglich, die traditionellen Spekulatiusformen, die es aus Holz oder Silikon zu kaufen gibt. Den Teig sollten Sie einen Tag zuvor vorbereiten, denn er sollte über Nacht Zeit zum Ruhen haben.
Zeigen Sie Ihre Liebe und Wertschätzung für Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen und machen Sie sich gleich ans (Back)Werk! Die Beschenkten werden Ihre liebevolle Handwerkskunst zu schätzen wissen. In einer Keksdose halten sich die Butterspekulatius bis nach Weihnachten.
Die Konditorei Heinemann wünscht Ihnen eine genussvolle und besinnliche Weihnachtszeit und viel Freude bei der Weihnachtsbäckerei.

Zutaten für etwa 400 g Butterspekulatius
250 g frische, kalte Butter
450 g Vollkornweizenmehl
200 g Vollrohrzucker
1/2 TL Backpulver
2 Eier
Milch zum Einpinseln
80 g geriebene Mandeln
3 EL Mandelblättchen zum Bestreuen
geriebene Schale von einer Bio-Zitrone
1 TL Zimt
1 Messerspitze Spekulatiusgewürz
1 Prise Meersalz

Zubereitung (Zeitaufwand: ca. 1 h und Ruhezeit über Nacht)
Die kalte Butter zerkleinern und unter das Mehl mischen. Die abgeriebene Zitronenschale, Spekulatiusgewürz, Backpulver, geriebenen Mandeln und ein Prise Meersalz hinzfügen. Die Masse mit Zucker, Eiern und Zimt zu einem glatten Teig verkneten und diesen über Nacht ruhen lassen.
Den Teig 1/2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Teig mit einer Backrolle fest in die Spekulatius-Formen drücken. Überstehenden Teig abschneiden. Die Keks-Rückseiten mit Milch einpinseln und mit den gemahlenen Mandeln betreuen. Danach die Spekulatius aus der Form schlagen. Auf ein eingefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) etwa 12 Minuten backen.

cafe-konditorei-heinemann-spekulatius-sortiment
Qual der Wahl: Spekulatius-Sortiment der Konditorei Heinemann
Für die ganz Eiligen unter Ihnen: In der Konditorei Heinemann gibt es köstliche Butterspekulatius, Mandelbutterspekulatius und Gewürzspekulatius natürlich auch –in exzellenter und stets frischer Qualität.

Sie lieben feine Rezepte? Abonnieren Sie das Magazin der Konditorei Heinemann!

One Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: